Prof. Dr. med. Josef Wisser (Pränatale Diagnostik) – neu als Senior Consultant bei GYN & PERINATAL ZÜRICH

GYN & PERINATAL ZÜRICH > Prof. Dr. med. Josef Wisser (Pränatale Diagnostik) – neu als Senior Consultant bei GYN & PERINATAL ZÜRICH

Geschätzte Kolleginnen und Kollegen, liebe ZuweiserInnen,

Wir freuen uns sehr, Ihnen mitteilen zu dürfen, dass mein geschätzter Kollege Prof. Dr. Josef Wisser neu bei GYN & PERINATAL ZÜRICH als Senior Consultant tätig ist.

Es ist uns eine grosse Freude und Ehre, Prof. Wisser als international anerkannten und ausserordentlichen Spezialisten der «Pränatalen Diagnostik» in unserem Team begrüssen zu dürfen.

Prof. Wisser war am Universitätsspital Zürich lange Jahre mein Lehrer und Freund. Glücklicherweise möchte er nach seiner Tätigkeit bei Prof. Roland Zimmermann seine grosse Erfahrung nun in die Sprechstunde an unserem Zentrum einbringen.

Ab sofort können Sie Patientinnen zur «Pränatalen Diagnostik» bei uns anmelden:

  • 2 Trimester Screening & Feindiagnostik
  • Fehlbildungsabklärungen (alle Schwangerschaftswochen)
  • Zweitmeinungen bei Fragen der pränatalen Diagnostik
  • Zweitmeinungen bei genetischen Fragen und genetischer Diagnostik
  • Cardiale und cerebrale fetale Diagnostik
  • Abklärung von Syndromen
  • Dopplerdiagnostik zu allen Fragestellungen (IUGR, Anämie, Rhesusdiagnostik u.a.m.)

Dr. med. Bernhard Vogel (Gynäkologie & Geburtshilfe) – neu als Senior Consultant bei GYN & PERINATAL ZÜRICH

1. Oktober 2022
Mehr lesen

Künstler der Medzin

16. Juni 2022

Prof. Breymann freut sich ausserordentlich, ein Teil der von der Künstlerin Bettina Reichl geschaffenen Portraitserie «Künstler der Medizin» sein zu dürfen. Am 16. Juni 2022 kam es zur langersehnten Weltpremiere, wo die Kunstwerke an der Vernissage ausgestellt wurden. Die Fotos…

Mehr lesen

Eisenmangel und Anämie in der Schwangerschaft und nach der Geburt

10. Juni 2022

In der peripartalen Phase ist Eisenmangel mit oder ohne Anämie ein häufiges Problem und führt zu einer erhöhten mütterlichen und kindlichen Morbidität und Mortalität. Deshalb legen nationale und internationale Richtlinien den Zeitpunkt, die gewünschten Labormesswerte und an die Schwangerschaft angepasste…

Mehr lesen