GYN & PERINATAL ZÜRICH > Gesundheit und Praevention > MonaLisa Touch (Vaginallaser)

Vaginale Lasertherapie

Lasertherapie für Frauen- eine innovative und erfolgreiche Methode für viele Frauenleiden.

Der «Mona Lisa Touch» CO2 Laser wird bei uns seit einigen Jahren zur Behandlung von Problemen wie trockener oder juckender Scheide, Schmerzen beim Sex, Lichen sclerosus der Vulva, schmerzhafte Narben am Damm nach Geburten und verdickten Kaiserschnittnarben (Kelloid) eingesetzt.

Daneben hat sich in Studien gezeigt, dass die Lasertherapie auch bei leichtem bis mässigen Harnverlust, sogar alternativ zu chirurgischen Eingriffen eingesetzt werden kann.

Der Vaginallaser MonaLisa Touch ist eine herausragende Methode zur Verbesserung ihrer Lebensqualität.

MonaLisa Square

Vaginalbeschwerden

Der vaginale Laser baut die Scheide wieder auf. Dabei kann die Feuchtigkeit besser gespeichert werden, der natürliche ph stabilisiert sich, die Durchblutung steigt, die lokale Immunabwehr wird verbessert.

Klassische Vaginalbeschwerden, die mit dem Vaginallaser sehr erfolgreich therapiert werden können:

  • Bei Neigung zu Entzündungen
  • Juckreiz und Brennen in der Scheide
  • Lichen sclerosus
  • Scheidentrockenheit nach Infektionen
  • Scheidentrockenheit in der Stillzeit
  • Schmerzen bei Geschlechtsverkehr
  • Lost penis syndrom (Verminderte Stimulation)
  • Schmerzen beim Wasserlassen
  • Rezidivierende Blasenentzündung
  • Leichte Stressinkontinenz
  • Atrophie der Scheide
  • Scheidentrockenheit nach einer Krebstherapie
  • Rehabilitation nach Krebserkrankung
Soft pink fabric shaped as female genital organs, vagina

Mona Lisa Touch Lasers

Die Vulvo-vaginale Gesundheit ist für jede Frau ein Thema. Der MonaLisa Touch ist eine neue Behandlungsform zur Verbesserung der vaginalen Gesundheit

Der MonaLisa Laser sendet sanfte Reizstrom-Impulse an die Vaginalgewebewand und regt so den körpereigenen Heilungsprozess an, der für die Bildung neuer Gefässe und die Synthese von neuem Kollagen sorgt.

Ein klassischer Behandlungszyklus umfasst drei Sitzungen im Abstand von 4-5 Wochen.

  • Die Behandlung wird ambulant bei uns in der Praxis durchgeführt
  • Es ist keine Narkose/örtliche Betäubung erforderlich, der Eingriff ist nahezu schmerzfrei
  • Keine Ausfallzeiten
  • Minimale Nebenwirkungen
  • Die Anwendung dauert nur 10 bis 15 Minuten
  • Zehntausende Frauen in aller Welt wurden seit 2012 erfolgreich mit diesem Verfahren behandelt

Beratung Lasertherapie

Meine Erfahrungen mit dem Mona Lisa Touch Laser sind äusserst gut und die Zufriedenheit bei den behandelten Frauen ist sehr hoch.

Bitte lassen sie ich beraten, ob die Lasertherapie eine Möglichkeit für sie ist. Die Wirksamkeit bei verschiedenen Problemen ist wissenschaftlich belegt und es kann ihre Lebensqualität sehr positiv und dauerhaft beeinflussen.

Viele Patientinnen berichten von einer Linderung der Symptome bereits nach der ersten Behandlung und einem weitergehenden Rückgang der Beschwerden nach der zweiten bzw. dritten Sitzung.

04/07/2016 L√°ser MonaLisa Touch.

El láser 'MonaLisa Touch', de Cynosure, ayuda a tratar "eficazmente" la atrofia vulvovaginal, la hiperlaxitud vaginal, distrofias vulvares, cicatrices postparto, así como la incontinencia urinaria de esfuerzo, según ha informado el ginecólogo, Félix Lugo.

ESPAÑA EUROPA MADRID SALUD
CYNOSURE

Anwendungs-Empfehlung

Je nach Indikation sind es 3 bis 5 Sitzungen (jeweils 5 bis 10 Minuten) in vier-wöchigen Abständen. Eine Auffrischung nach einem Jahr wird empfohlen.

Als Vorbereitung sollte die aktuelle Krebsvorsorge einen unauffälligen Befund ergeben haben. Sie sollten keine akute Blasen- oder Scheideninfektion haben. Die Schamhaare sollten in dem zu behandeltem Areal rasiert sein.

Es gibt keine Ausfallzeiten. Lediglich auf Geschlechtsverkehr, Sauna und Whirlpool sollten Sie für 48 – 72 Stunden verzichten.

Beratung und Behandlungskosten - MonaLisa Touch®-Laser

Eine Kostenübernahme durch die Krankenversicherung ist für die MonaLisa Touch®-Behandlung in der Regel nicht gegeben. Im Rahmen der persönlichen Beratung informieren wir Sie, mit welchen Kosten das MonaLisa Touch®-Verfahren in Ihrem konkreten Fall verbunden sein wird. Der Aufwand richten sich unter nach der Anzahl der Behandlungssitzungen, die für ein optimales Ergebnis notwendig sind.

Behandlung von starken Blutungsstörungen durch Verödung der Gebärmutterschleimhaut (NovaSure-Methode)

20. November 2023

Starke Menstruationsblutungen (Menorrhagie, Hypermenorrhoe) sind ein häufiges Problem bei Frauen, besonders nach Geburten oder nach dem 40. Lebensjahr. Diese übermässigen Blutungen können zu Arbeitsausfällen und einem Gefühl der Schwäche führen. Obwohl Hormonbehandlungen oder Hormonspiralen zur Regulierung der Blutung existieren, stehen…

Mehr lesen

Menopause und andere Symptome hormoneller Ungleichgewichte: Prof. Breymann im Podcast mit Tine Hertz und One Thirty Labs aus Kopenhagen

6. November 2023

Der Anstieg der Lebenserwartung im letzten Jahrhundert hat bedeutende Auswirkungen auf das Leben von Frauen gehabt. Die verzögerte Kinderbetreuung hat zu Problemen im Zusammenhang mit der Fruchtbarkeit geführt, und Frauen verbringen nun einen grösseren Teil ihres Lebens nach der Menopause,…

Mehr lesen

Sexuelles Vergnügen von Frauen wiederherstellen

7. März 2022

Wie eine behandelte Patientin berichtet: Während langer Zeit hatte sie und ihr Mann ein „normales, aktives Sexualleben“. Aber nach der Menopause wurde der Sex so schmerzhaft, dass sie schliesslich aufhörten, es zu versuchen. Die sexuellen Probleme von Frauen mittleren Alters…

Mehr lesen