Eisenmangel und Anämie bei Frauen? Eine internationale Herausforderung – CEE Iron Academy per Video-Kongress, Oktober 2021

GYN & PERINATAL ZÜRICH > Eisenmangel und Anämie bei Frauen? Eine internationale Herausforderung – CEE Iron Academy per Video-Kongress, Oktober 2021

Eisenmangel gilt als eine der am weitesten verbreiteten Formen der Mangelernährung. Als Beispiel leiden in der Schweiz um 12% der weiblichen Bevölkerung an Blutmangel.

Dennoch herrschte noch kein Konsens über die Art und das Ausmass der gesundheitlichen Folgen von Eisenmangel in der Bevölkerung. Im Oktober 2021 teilte Prof. Breymann seine langjährige Expertise mit internationalen Kolleginnen und Kollegen am Video-Kongress 2021 der Central Eastern European Iron Academy / CEE Iron Academy.

Prof. Breymann – Medical Advisor bei ETH-Start-Up DIAXXO

27. Juni 2021

Ich freue mich das Start-Up zusammen mit Dr. Stefan Meier, Dr. Gianluigi Berini und Charles Tschaggeny als «Advisor» tatkräftig bei strategischen und wissenschaftlichen Fragen und Lösungen unterstützen zu dürfen.

Mehr lesen

Geheimnisse und Routine bei der Hautpflege – Valerie Roy im Interview mit Crina Okumus

21. Juni 2021

Aus dem Podcast HOW CAN I HEAL? – Crina Okumus (crina.co) Die Welt der Schönheit ist voll von Mythen und urbanen Legenden, wohl noch mehr, wenn es um Hautpflege geht. Und obwohl ich nicht sage, dass Sie nicht auf die…

Mehr lesen

Stress bei humanem Papillomavirus (HPV)

20. Mai 2021

Hängt Stress mit dem Vorhandensein und der Persistenz einer onkogenen Infektion mit humanem Papillomavirus bei jungen Frauen zusammen? Autoren: Ulrike Kuebler, Susanne Fischer, Laura Mernone, Christian Breymann, Elvira Abbruzzese und Ulrike Ehlert (2021) Hintergrund: Eine persistierende Infektion mit humanem Papillomavirus…

Mehr lesen