Menopause und andere Symptome hormoneller Ungleichgewichte: Prof. Breymann im Podcast mit Tine Hertz und One Thirty Labs aus Kopenhagen

GYN & PERINATAL ZÜRICH > Menopause und andere Symptome hormoneller Ungleichgewichte: Prof. Breymann im Podcast mit Tine Hertz und One Thirty Labs aus Kopenhagen

Der Anstieg der Lebenserwartung im letzten Jahrhundert hat bedeutende Auswirkungen auf das Leben von Frauen gehabt. Die verzögerte Kinderbetreuung hat zu Problemen im Zusammenhang mit der Fruchtbarkeit geführt, und Frauen verbringen nun einen grösseren Teil ihres Lebens nach der Menopause, was das Management und das Verständnis hormoneller Veränderungen in allen Lebensphasen noch wichtiger macht.

Hören Sie sich eine aufschlussreiche Episode über die Gesundheit von Frauen an. Prof. Christian Breymann teilt seine umfangreiche Erfahrung auf diesem Gebiet und wie Menopause und andere Symptome hormoneller Ungleichgewichte oft eng mit anderen Mangelerscheinungen im Körper zusammenhängen, wie zum Beispiel Eisen- und Vitamin-D-Mangel.

Wir tauchen ein in seinen ganzheitlichen Ansatz zur Optimierung der weiblichen Gesundheit durch alle Lebensphasen hindurch, und warum Diagnostik und ein gründliches Verständnis anderer Symptome, Probleme und Zustände so wichtig ist, um die besten und nachhaltigsten Ergebnisse für die einzelne Frau sicherzustellen.

Christian Breymann ist Professor für Geburtshilfe und Gynäkologie mit Sitz in Zürich, Schweiz. Neben seiner normalen klinischen Arbeit konzentriert sich Christian sehr auf gesundes Altern, hormonelle Veränderungen und Menopause bei Frauen.

Eisenmangel durch die Regelblutung

20. Januar 2024

Frau Dr. med. Lydia Unger-Hunt führt das Interview mit Prof. Dr. med. Christian Breymann, Gynäkologen aus Zürich, und dem Allgemeinmediziner Dr. med. Urs Hürlimann, Allgemeinmediziner aus Hünenberg. Im Fokus des Gesprächs stehen die Rollen von Gynäkolog:innen und Hausärzt:innen bei der…

Mehr lesen

Behandlung von starken Blutungsstörungen durch Verödung der Gebärmutterschleimhaut (NovaSure-Methode)

20. November 2023

Starke Menstruationsblutungen (Menorrhagie, Hypermenorrhoe) sind ein häufiges Problem bei Frauen, besonders nach Geburten oder nach dem 40. Lebensjahr. Diese übermässigen Blutungen können zu Arbeitsausfällen und einem Gefühl der Schwäche führen. Obwohl Hormonbehandlungen oder Hormonspiralen zur Regulierung der Blutung existieren, stehen…

Mehr lesen

Anwendungspotenzial und aktuelle klinische Anwendungen von Stammzellen aus Nabelschnur und Plazenta

7. November 2023

Webinar 7. November 2022, 17:30 – 18:30 CEST Vortragende:

Mehr lesen