Eisenmangelanämie in der Schwangerschaft – Lunchtime Symposium (14. Juni 2022), mit Prof. Breymann

GYN & PERINATAL ZÜRICH > Eisenmangelanämie in der Schwangerschaft – Lunchtime Symposium (14. Juni 2022), mit Prof. Breymann

Eisen ist für den menschlichen Körper lebenswichtig. Insbesondere ist Eisen beim Sauerstofftransport essentiell.

Frauen haben einen höheren Eisenbedarf als Männer. Während der Schwangerschaft ist der Bedarf an dem Metall nochmal sehr viel höher. Besonders gefährlich ist das für werdende Mütter. Denn sie benötigen zusätzliche Blutkörperchen, damit das Baby und die Plazenta wachsen können.

Forschungsergebnisse zeigen, dass ein Drittel der Schwangeren unter Eisenmangel leidet. Ist der Mangel extrem, leiden die Betroffenen unter Blutarmut (Anämie), weil sich ohne Eisen nicht ausreichend Blutzellen bilden können. Den Eisenmangel gilt es daher gezielt zu therapieren.

Am Lunchtime Symposium vom 14. Juni 20922 berichten Prof. Breymann (Zürich, Schweiz) und Dr. Rebecka Hansen (Kopenhagen, Dänemark) über die neusten Erkenntnisse.

RCOG World Congress: Lunchtime Symposium vom 14. Juni 20922, 13:30 – 14:00 CEST

Vortragende:

  • Prof. Christian Breymann: Foeto-maternal Haematology Unit, University Hospital, Zurich, Switzerland
  • Dr. Rebecka Hansen: Department of Obstetrics and Gynaecology, University Hospital Hvidovre, Copenhagen, Denmark

Behandlung von starken Blutungsstörungen durch Verödung der Gebärmutterschleimhaut (NovaSure-Methode)

20. November 2023

Starke Menstruationsblutungen (Menorrhagie, Hypermenorrhoe) sind ein häufiges Problem bei Frauen, besonders nach Geburten oder nach dem 40. Lebensjahr. Diese übermässigen Blutungen können zu Arbeitsausfällen und einem Gefühl der Schwäche führen. Obwohl Hormonbehandlungen oder Hormonspiralen zur Regulierung der Blutung existieren, stehen…

Mehr lesen

Anwendungspotenzial und aktuelle klinische Anwendungen von Stammzellen aus Nabelschnur und Plazenta

7. November 2023

Webinar 7. November 2022, 17:30 – 18:30 CEST Vortragende:

Mehr lesen

Menopause und andere Symptome hormoneller Ungleichgewichte: Prof. Breymann im Podcast mit Tine Hertz und One Thirty Labs aus Kopenhagen

6. November 2023

Der Anstieg der Lebenserwartung im letzten Jahrhundert hat bedeutende Auswirkungen auf das Leben von Frauen gehabt. Die verzögerte Kinderbetreuung hat zu Problemen im Zusammenhang mit der Fruchtbarkeit geführt, und Frauen verbringen nun einen grösseren Teil ihres Lebens nach der Menopause,…

Mehr lesen