Abnorme uterine Blutung und Eisenmangel (-Anämie) – Einladung zum interaktiven Webinar vom 8. Juni 2021

GYN & PERINATAL ZÜRICH > Abnorme uterine Blutung und Eisenmangel (-Anämie) – Einladung zum interaktiven Webinar vom 8. Juni 2021

Einladung zum interaktiven Webinar: Dienstag, 8. Juni 2021 (17h30 bis 18h00)

Bis zu einem Drittel der Frauen im fortpflanzungsfähigen Alter leiden unter abnormer uteriner Blutung (AUB)*. Starker Blutverlust z.B. durch Menstruation kann zu einer Entleerung der Eisenspeicher führen, was in Eisenmangel und Eisenmangelanämie resultieren kann.

Eisenmangel(-anämie) kann die Lebensqualität erheblich beeinträchtigen und zu verminderter Leistungsfähigkeit führen. Darüber hinaus kann ein präoperativer Eisenmangel unabhängig vom Vorliegen einer Anämie zu ernsthaften Komplikationen nach Operationen führen.

Das Management von Frauen mit abnormer uteriner Blutung und damit verbundenem/r Eisenmangel/-Anämie erfordert eine duale Therapie: Interventionen, die auf die Ursache der Menorrhagie abzielen und eine Behandlung, die den Eisenmangel/-Anämie korrigieren soll. In diesem Webinar werden die möglichen Interventionen besprochen und Ratschläge zur Eisensupplementierung/-therapie gegeben.

*Deneris A: PALM-COEIN Nomenclature for Abnormal Uterine Bleeding; J MidwiferyWomens Health 2016;61:376–379.

Prof. Breymann – Medical Advisor bei ETH-Start-Up DIAXXO

27. Juni 2021

Ich freue mich das Start-Up zusammen mit Dr. Stefan Meier, Dr. Gianluigi Berini und Charles Tschaggeny als «Advisor» tatkräftig bei strategischen und wissenschaftlichen Fragen und Lösungen unterstützen zu dürfen.

Mehr lesen

Geheimnisse und Routine bei der Hautpflege – Valerie Roy im Interview mit Crina Okumus

21. Juni 2021

Aus dem Podcast HOW CAN I HEAL? – Crina Okumus (crina.co) Die Welt der Schönheit ist voll von Mythen und urbanen Legenden, wohl noch mehr, wenn es um Hautpflege geht. Und obwohl ich nicht sage, dass Sie nicht auf die…

Mehr lesen

Stress bei humanem Papillomavirus (HPV)

20. Mai 2021

Hängt Stress mit dem Vorhandensein und der Persistenz einer onkogenen Infektion mit humanem Papillomavirus bei jungen Frauen zusammen? Autoren: Ulrike Kuebler, Susanne Fischer, Laura Mernone, Christian Breymann, Elvira Abbruzzese und Ulrike Ehlert (2021) Hintergrund: Eine persistierende Infektion mit humanem Papillomavirus…

Mehr lesen