Eisenmangel – müde, antriebslos und emotional geschwächt.

GYN & PERINATAL ZÜRICH > Eisenmangel – müde, antriebslos und emotional geschwächt.

Jenny Kaufmann fühlte sich über lange Zeit müde, antriebslos und emotional geschwächt. Die Symptome beeinträchtigen den privaten und beruflichen Alltag der Trainings-Managerin so stark, dass sie selbst an eine Depression dachte.

Nach einer Abklärung beim Arzt und einer Ferritinmessung, stand die Diagnose fest. Die 35-Jährige litt unter starkem Eisenmangel.

Prof. Breymann – Medical Advisor bei ETH-Start-Up DIAXXO

27. Juni 2021

Ich freue mich das Start-Up zusammen mit Dr. Stefan Meier, Dr. Gianluigi Berini und Charles Tschaggeny als «Advisor» tatkräftig bei strategischen und wissenschaftlichen Fragen und Lösungen unterstützen zu dürfen.

Mehr lesen

Geheimnisse und Routine bei der Hautpflege – Valerie Roy im Interview mit Crina Okumus

21. Juni 2021

Aus dem Podcast HOW CAN I HEAL? – Crina Okumus (crina.co) Die Welt der Schönheit ist voll von Mythen und urbanen Legenden, wohl noch mehr, wenn es um Hautpflege geht. Und obwohl ich nicht sage, dass Sie nicht auf die…

Mehr lesen

Stress bei humanem Papillomavirus (HPV)

20. Mai 2021

Hängt Stress mit dem Vorhandensein und der Persistenz einer onkogenen Infektion mit humanem Papillomavirus bei jungen Frauen zusammen? Autoren: Ulrike Kuebler, Susanne Fischer, Laura Mernone, Christian Breymann, Elvira Abbruzzese und Ulrike Ehlert (2021) Hintergrund: Eine persistierende Infektion mit humanem Papillomavirus…

Mehr lesen